Heilpflanze Sanddorn – warum Du die Zitrone des Nordens verwenden solltest

Sanddornstrauch

Was ist Sanddorn?

Sanddorn ist ein Strauchgewächs, das es schon ziemlich lange auf unserer Erde gibt – es ist eine besonders robuste Pflanze, die sich immer wieder neuen Bedingungen angepasst hat. Solange der Sanddorn genügend Licht findet, kann er einiges aushalten und sich wunderbar entfalten. Die Sonnen-Affinität der Pflanze gab ihr den Ruf, Sonnenenergie speichern zu können. Ursprünglich kommt Sanddorn aus Asien, mittlerweile ist der Strauch jedoch überall auf der Welt zu finden. Bei uns vor allem in der Küstenregion, denn auch Wind gehört zu den bevorzugten Wetterlagen von Sanddorn. Die knallig orangen Beeren fallen direkt ins Auge und, um Verwechslungsgefahr vorzubeugen, kann sich an den schmalen, silbrig-grünen Blättern und den Dornen an den Ästen orientiert werden.

Illustration, die zeigt, wie viel Vitamin C in Zitronen sind und wie viel Vitamin in Sanddorn sind.

Andere Namen für Sanddorn sind Seedorn oder auch Zitrone des Nordens, was auf den hohen Vitamin C Gehalt von Sanddorn anspielt.

Spannend ist dabei allerdings, dass Sanddorn wesentlich mehr Vitamin C enthält als Zitrone (bis zu neun Mal so viel) und noch dazu bei uns heimisch ist.

Neben dem außergewöhnlich hohen Vitamin C Gehalt, stecken im Sanddorn allerdings noch weitere Nährstoffe, welche die Pflanze zum Superfood schlechthin machen. In der Beere und dessen Schale tummeln sich Mineralstoffe wie Kalzium und Eisen, sämtliche B-Vitamine (sogar Vitamin B12) und das Provitamin A Beta Carotin.

Die Sanddornbeere ist die einzige Obst-Frucht, die nicht nur in den Samen, sondern auch im Fruchtfleisch wertvolles Öl enthält und neben den wasserlöslichen auch fettlösliche Vitamine.

InnoNature Immun Aktiv Kapseln

Immun Aktiv Kapseln für den Akut Support

✔ Mit Vitamin C und Zink für Dein Immunsystem und Deine Haut.

✔ Mit wertvollem Quercetin und Ingwer.

✔ Natürlich, vegan und tierversuchsfrei (PETA zertifiziert).

Wofür kann Sanddorn verwendet werden?

Aufgrund der hohen Nährstoffdichte des Sanddorns kann er sehr vielseitig verwendet werden und das sowohl innerlich als auch äußerlich. Besonders bekannt ist Sanddorn zur Stärkung des Immunsystems. Hierbei kann die außergewöhnliche Nährstoffzusammensetzung von Sanddorn mit ihren antientzündlichen und antioxidativen Eigenschaften punkten. Sanddorn ist sowohl bei akuten Erkältungserscheinungen als auch präventiv zur Unterstützung der Zellen geeignet und kann deshalb als intensive Kur oder dauerhaft verzehrt werden. Das enthaltene Beta Carotin spielt als Provitamin A eine Rolle für die Augen und Haut und macht Sanddorn zu einem beliebten Inhaltsstoff auch in Hautpflegeprodukten. 

Außerdem kommt Sanddorn bei Magen-Darm-Beschwerden zum Einsatz, hier profitiert der Körper insbesondere von den schleimhaut-schützenden Eigenschaften.

Anwendungstipps innerlich

Wer an frische Sanddornbeeren kommt, sollte diese unbedingt verwenden. Die Ernte findet zwischen September und Dezember statt und ist aufgrund des dornenbesetzten Strauches nicht einfach, doch es lohnt sich. 

Tipp: Es empfiehlt sich, die gut ausgereiften Beeren zu ernten (nach dem ersten Frost) oder alternativ kann auch auf Tiefkühl-Beeren zurück gegriffen werden.

Innerlich ist Sanddorn besonders beliebt zur Erkältungszeit, um das Immunsystem zu supporten. Sanddorn kann sowohl präventiv als auch akut eingesetzt werden. 

Glas mit Sanddornbeeren Tee.

Sanddorn-Tee für das Immunsystem

Du brauchst:

  • 200 g Sanddornbeeren (frisch oder Tiefkühl)
  • 3-4 Zimtstangen
  • Ingwer (3-4 cm)
  • 4 Orangenscheiben
  • 1 l Wasser
  • Ahornsirup nach Geschmack

So geht’s:

  1. Ingwer schälen und fein reiben und in eine Teekanne geben. 
  2. Sanddornbeeren zerstoßen und zu geriebenem Ingwer hinzugeben. 
  3. Zimtstangen, Orangenscheiben und Agavendicksaft nach Geschmack hinzugeben.
  4. Wasser zum Kochen bringen, Tee aufgießen und 5–7 Minuten ziehen lassen.

InnoNature Zink Kapseln

Natürliche Zink aus Guavenblättern

✔ Zink trägt zu einem normalen Immunsystem und zu einer normalen Funktion der Haut bei.

✔ Decken den täglichen Bedarf an Zink zu 100 %. 

✔ Natürlich, vegan und tierversuchsfrei (PETA zertifiziert).

Sanddorn-Lassi (ca. 2 Gläser) 

Du brauchst: 

  • 2 Orangen 
  • 250 g Sojajoghurt (oder ein anderer Joghurt) 
  • 80 g Sanddornsaft
  • 2 Kardamom Kapseln 
  • 2–3 EL Ahornsirup 

So geht’s: 

Alle Zutaten in einem Mixer oder mit einem Schneebesen gut verrühren

Sanddorn-Mus

Das Mus aus den Beeren kann entweder einfach pur gelöffelt werden, macht sich aber auch gut als Verfeinerung für Kuchen, Waffeln und Co.. Das Mus kann auch wunderbar eingefroren und später verwendet werden. 

So geht's: 

Für das Mus werden die frischen Beeren einfach gewaschen, durch ein Sieb gestrichen und mit etwas Vanille und einer Süße Deiner Wahl (z.B. Ahornsirup) gemischt.

Sanddorn äußerlich verwenden 

Auch äußerlich angewendet hat Sanddorn zahlreiche Vorteile. Es soll sowohl Wundheilungsprozesse fördern als auch regenerierend wirken. Von den antioxidativen Eigenschaften profitiert vor allem trockene und juckende Haut – auch aufgrund von Ekzemen. Sanddornöl versorgt die Haut mit Nährstoffen und ist optimal für die strapazierte Haut im Winter und gilt außerdem als wichtiger Slow-Aging Wirkstoff. 

Sanddornbeeren am Strauch.

Reines Sanddornöl 

Für einen Sanddorn-Ölauszug kannst Du die Rückstände der entsafteten, ausgepressten Beeren nutzen. Diese entstehen zum Beispiel bei der Herstellung des Sanddorn-Mus. 

Gebe die Pressrückstände in ein Schraubglas und fülle dieses mit Bio Olivenöl auf, sodass alles bedeckt ist. 

Das Besondere: Sanddorn mag (genau wie Johanniskraut) die Sonne, weshalb diese Öl in die Sonne gestellt werden kann, um seine Kräfte optimal zu aktivieren. Nach ca. 3 Wochen kann das Öl abgeseiht und genutzt werden. 


Hautpflegeöl mit Sanddorn: 

Du brauchst: 
  • 40 ml Mandelöl (oder Jojobaöl) 
  • 8 ml Nachtkerzenöl
  • 2 ml Sanddornfruchtfleischöl
  • 5 Tropfen ätherisches Rosenöl (optional) 
Alle Zutaten miteinander mischen und auf die Haut auftragen.
InnoNature Haar-Kraft Paket

Kraftpaket für Dein Haar

✔ Mit unserem Haarwurzel Tonikum, Haut Haare Nägel Kapseln und Curcuma.

✔ Optimale Nährstoffversorgung von innen und außen.

✔ Natürlich, vegan und tierversuchsfrei (PETA zertifiziert).

InnoNature Kombinationstipps 

Je nachdem, wofür Du den Sanddorn verwendest, lassen sich auch die Kombinationsmöglichkeiten anpassen. Klassisch für das Immunsystem empfehlen wir Dir auf jeden Fall unsere Zink Kapseln und die Vitamin C Kapseln (auch für den langfristigen Verzehr). Was nicht vergessen werden sollte, insbesondere in der dunklen Jahreszeit, sind Vitamin D3 und K2. Vitamin D3 kann in den Wintermonaten nicht mehr selbst vom Körper produziert werden, ist jedoch essentiell für das Immunsystem. Alle Informationen zum Vitamin D3 kannst Du in unserem Blogpost nachlesen: Vitamin D3 – Wie besiege ich meinen Mangel? 

Wenn Du akut Support benötigst, möchten wir Dir unbedingt unsere Immun Aktiv Kapseln ans Herz legen, in denen wir natürliches Zink und Vitamin C mit Quercetin und Ingwer ergänzt haben.

Für die äußerliche Pflege kannst Du Dein frisch zubereitetes Sanddorn-Öl mit unseren Aloe Hyaluron Pflegeprodukten ergänzen. Hier empfehlen wir das Aloe Hyaluron Serum mit der Aloe Hyaluron Creme zu kombinieren. 

InnoNature Immunsystem und Anti-Müdigkeits-Paket

Wenn das Immunsystem schwächelt, merken wir das oft auch an der Stimmung und vor allem am Energielevel. Natürlicherweise fährt der Körper alle Funktionen auf das Nötigste herunter, um alle Kraft in die körpereigene Immunabwehr zu stecken. Um diese Prozesse zu unterstützen und Deinen Körper auch schon vorher gut zu wappnen, haben wir unser Immunsystem- und Anti-Müdigkeits Paket zusammengestellt. Hier findest Du die optimal aufeinander abgestimmte Kombination aller wichtigen Nährstoffe für Deine körpereigene Immunabwehr.

InnoNature Immunsystem und Anti-Müdigkeits Paket
✔ Mit Vitamin C und Vitamin D3 für Dein Immunsystem.
✔ Optimale Kombination für Dein ganzheitliches Wohlbefinden und Deine Energie.
✔ Natürliche Inhaltsstoffe, 100 % vegan und tierversuchsfrei (Peta zertifiziert).
✔ Hergestellt in Deutschland.
✔ Mit jedem gekauften InnoNature Immunsystem und Anti-Müdigkeits-Paket werden fünf Schulmahlzeiten für Kinder in Burundi (Afrika) ermöglicht.


Ich wünsche Dir viel Erfolg auf Deinem Weg und sende herzliche Grüße und ein hohes Wohlbefinden! Julia

 

Bild einer jungen Frau mit blonden Haaren und weißem T-Shirt. In der Hand hält sie eine Orange.

Julia Lang
Fachberaterin für holistische Gesundheit® und Gründerin von InnoNature.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

Zurück zu Healthy News