100% natürliche Produkte für mehr 💃🏼 und 🧘🏽‍♀️

Strahlende Haut im Gesicht – Mit Layering und dem richtigen Serum

Drei kleine Holzwürfel, die je einen anderen Gesichtsausdruck zeigen und damit die unterschiedlichen Stimmungslagen simulieren sollen.

 

 

 

Natürliche Anti Aging Tipps

Die Haut verändert sich und altert im Laufe unseres Lebens, das ist ein ganz natürlicher Prozess. Viele Dinge, denen wir alltäglich ausgesetzt sind, beeinflussen diesen Prozess allerdings und können dazu führen, dass die Haut schneller altert und müde aussieht. Oxidativer Stress zum Beispiel durch UV-Strahlung, Autoabgase, Schlafmangel und auch ein ungünstiges Essverhalten sind wichtige Faktoren bei diesem Prozess.

Auf viele dieser Dinge kannst Du aktiv Einfluss nehmen, indem Du Dir im ersten Schritt bewusst machst, wo in Deinem Alltag die potenziellen “Altmacher” lauern. Verbringst Du viel Zeit indoor vor dem Bildschirm? Greifst Du täglich zum Fastfood? Nimmst Du Dir Zeit für Bewegung? Und ganz wichtig: Wie steht es um Dein Stressmanagement? 

 

Anti Aging Face Care Paket

✔ Hochwirksame Kombination für einen strahlenden Teint von innen und außen. 
 
✔ Hergestellt in Deutschland und von Dermatest® mit SEHR GUT bewertet
 
✔ 100% natürlich, vegan und tierversuchsfrei (PETA zertifiziert)

 

Wenn Du denkst, hier ist noch Potenzial, versuche, mit kleinen Schritten hier und da etwas anzupassen. 

Was Du tun kannst, um Deinen Organismus gegen vorzeitige Alterung zu stärken, haben wir zusammengefasst:


ENTZÜNDUNGEN REDUZIEREN. Entzündungsprozesse sorgen u.a. dafür, dass Zellen sich nicht mehr oder nur langsam regenerieren können, was als Hauptursache für Hautalterung gilt. Die Ernährung spielt hier eine wichtige Rolle. Verzichte auf zu viel industriell gefertigte Lebensmittel.

GUTER SCHLAF. Fällt der Schlaf zu kurz aus, können wichtige Regenerationsprozesse nicht stattfinden. Dazu zählt auch die Regeneration von Hautzellen.

DURCHBLUTUNG FÖRDERN. Gut durchblutete Haut ist besser mit Nährstoffen versorgt, strahlt rosig und ist gut gestärkt gegen äußere Einflüsse. Unsere Tipps: Regelmäßige Bewegung, Wechselduschen und Trockenbürsten.

NÄHRSTOFFE ERGÄNZEN. Einige Nährstoffe sind besonders wichtig im Zusammenhang mit der Haut. Denn sie können z.B. die Kollagenproduktion fördern. Dazu zählen: Biotin, Zink, Vitamin C, Omega-3 Fettsäuren, Protein und Hyaluron.

MENTALE ENTSPANNUNG. Jegliche Art von Stress wirkt sich auch auf die Zellgesundheit aus und schränkt die Regenerationsfähigkeit ein.

ANTIOXIDATIVE LEBENSMITTEL wie Beeren, Sprossen, Wildkräuter und Ölsaaten wie Leinsamen enthalten viele natürliche Antioxidantien und unterstützen die Zellen. 


All diese Dinge sollen übrigens nicht dazu dienen, den Alterungsprozess zu stoppen, sondern ihn so natürlich langsam wie möglich zu gestalten.

 

Bakuchiol – Natürliche Alternative zu Retinol 

Retinol gilt als effektiver Wirkstoff in der Kosmetik, weshalb es viele unterschiedliche Produkte mit Retinolanteil auf dem Markt gibt. Retinol umfasst mehrere Formen von Vitamin A und je nach verwendeter Form wirken sie leicht unterschiedlich.
Das Besondere an Vitamin A: Es fördert Regenerationsprozesse, wirkt antioxidativ und kann dadurch für ein glattes Hautbild sorgen.
Allerdings kommt Retinol mit Nebenwirkungen. Zum einen wird in der Regel kein natürlicher Ausgangsstoff verwendet, sondern auf chemische Erzeugnisse zurückgegriffen.


Bakuchiol Serum 

✔ Kann hautberuhigend wirken und Unreinheiten vorbeugen.

✔ Von Dermatest® mit SEHR GUT bewertet

✔ 100% bio, vegan, natürlich und tierversuchsfrei (PETA zertifiziert)

Das hat zur Folge, dass Retinol nicht uneingeschränkt empfohlen wird:
  • Retinol soll Hautreizungen auslösen können und die Haut lichtempfindlich machen, weshalb es immer mit einer Sonnenschutzcreme kombiniert werden sollte.
  • In der Schwangerschaft wird ganz von der Verwendung von Retinol-haltigen Produkten abgeraten, um einer möglichen Überdosierung vorzubeugen.

Als natürliche Alternative gilt Bakuchiol. Dieses stammt aus den Samen und Blättern der Babchi-Pflanze (Harzklee).

In der TCM und Ayurveda wird die Pflanze schon seit Jahren zur Behandlung von unterschiedlichen Erkrankungen und Symptomen eingesetzt – innerlich und äußerlich.

Bakuchiol soll genau wie Retinol antioxidativ wirken und Hautalterungsprozesse verlangsamen. Es kann entzündungshemmend sein und regt die Kollagenbildung der Haut an.

Das Beste: Bakuchiol soll aufgrund des natürlichen Ursprungs hautberuhigend wirken und auch für Schwangere und Stillende geeignet sein. Im Zweifel raten wir dennoch immer zur Rücksprache mit Fachärzt*innen. Ein zusätzlicher Sonnenschutz ist in der Regel nicht notwendig.


Layering – Deine optimale Pflegeroutine 

Damit Deine Haut so strahlen kann, wie sie das am liebsten tut, kannst Du sie wunderbar unterstützen. Layering hat sich als Begriff und Anwendungsart mittlerweile einen Namen gemacht und ist empfehlenswert, wenn mehr als 2 Produkte zum Einsatz kommen. Die Kombination bestimmter Produkte ist manchmal besonders sinnvoll und die Wirkungen können durch eine günstige Reihenfolge unterstützt werden.


Natürliche Haut Haare Nägel Kapseln

✔ Ganzheitliche Versorgung mit Biotin und Zink für die Haut, Haare und Nägel

✔  Hohe Bioverfügbarkeit

✔ 100% natürlich, vegan und tierversuchsfrei (PETA zertifiziert)

 

Anleitung zum Layering: 


STEP 1. Gesicht mit Wasser reinigen und ggf. sanft abschminken.

STEP 2. MORGENS: Aloe Hyaluron Serum sanft einmassieren. Da Hyaluron am besten wirkt, wenn Du es mit Extra Feuchtigkeit kombinierst, kannst Du das Gesicht entweder vorher leicht anfeuchten oder nach dem Hyaluronserum in Vorbereitung auf den nächsten Schritt mit Wasser befeuchten.

ABENDS: Bakuchiol Serum auf die trockene Haut auftragen.

STEP 3. Optional: Natürliche Pflegecreme nutzen.

STEP 4. Intensiv Bio Face Oil in die leicht feuchte Haut einmassieren.


Extra TIPP: Sanfte Gesichtsmassagen fördern die Durchblutung und wirken gegen Anspannungen der Gesichtsmuskulatur. Eine Anleitung für eine entspannende und einfache Gesichtsmassage findest Du in diesem Blogpost: Tinnitus und Stress – wie Du Dich bewusst entspannen kannst


Wenn es mal schnell gehen soll, kannst Du das Faceoil auch gut mit dem Hyaluron Serum oder dem Bakuchiol Serum in der Handfläche mischen und gemeinsam auf die leicht angefeuchtete Haut auftragen.


Unsere Lieblingsprodukte für Deine Hautpflegeroutine

Für einen natürlich strahlenden Teint kommt es auf das Zusammenspiel von innen und außen an. Schließlich ist die Haut auch für viele innerliche und äußerliche Prozesse zuständig. Entgiftung und Schutz gehören gleichermaßen dazu!

Unsere Favoriten für die Hautpflege im Gesicht: 

 

InnoNature Day & Night Seren Paket

Die Haut hat viele Aufgaben für den Organismus – Entgiftung & Schutz sind dabei die wichtigsten. Während es tagsüber mehr um den Schutz und ausreichend Feuchtigkeit geht, regeneriert die Haut nachts und schöpft neue Energie. Genau hier setzen unsere Seren an. Morgens dient das ALOE HYALURON SERUM zur optimalen Feuchtigkeitsversorgung bis in die tiefen Hautschichten – und das den gesamten Tag über. Kleine Fältchen werden dadurch aufgepolstert und die Haut wird elastischer. ABENDS kann das BAKUCHIOL SERUM hautberuhigend wirken und die Kollagenbildung anregen. Außerdem werden Hautunreinheiten vorgebeugt. Die Haut wird optimal bei der Regeneration unterstützt und das Hautbild wirkt besonders frisch am nächsten Morgen.

 

Bild mit 2 unterschiedlichen Seren, Bakuchiol, als natürliche Retinol Alternative und Aloe Hyaluron Serum für mehr Feuchtigkeit.
✔ Optimale Unterstützung für Deine Haut mit Feuchtigkeit am Morgen und hautlindernden Inhaltsstoffen am Abend.
✔ Vegan und tierversuchsfrei (PETA zertifiziert)
✔ Hergestellt in Deutschland 
✔ Jedes gekaufte Day & Night Seren Paket von InnoNature ermöglicht 2 Schulmahlzeiten für Kinder in Burundi (Afrika)

 

 

 

Ich wünsche Dir viel Erfolg auf Deinem Weg und sende herzliche Grüße und ein hohes Wohlbefinden! Julia

 

Bild einer jungen Frau mit blonden Haaren und weißem T-Shirt. In der Hand hält sie eine Orange.

Julia Lang
Fachberaterin für holistische Gesundheit® und Gründerin von InnoNature.

Diese Blogposts könnten Dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen